Zum Inhalt
For­schung und An­wen­dung

Ein­rich­tun­gen

Die Fakultät Re­ha­bili­ta­tions­wissen­schaf­ten verfügt über eigene Ein­rich­tun­gen, die die Ver­bin­dung von For­schung und An­wen­dung herstellen.

Symbolbild des Labors für Assistive Technologie und Bar­ri­e­re­frei­heit (LAB) © LAB​/​TU Dort­mund

LAB

Das LAB - Labor für Assistive Technologie und Bar­ri­e­re­frei­heit - ist eine multidisziplinäre Ein­rich­tung des Fachgebiets Reha­bilitations­technologie. Es bietet die Infrastruktur eines modernen Elektronik­labors und eines Lern-Labors für Assistive Technologie und Bar­ri­e­re­frei­heit.

Mehr erfahren


Symbolbild des study-LABs © study-LAB​/​TU Dort­mund

study-LAB

Das study-LAB - Lernlabor für Assistive Technologie und Bar­ri­e­re­frei­heit - des Fachgebiets Reha­bilitations­technologie bietet Stu­die­ren­den, Dozierenden und Interessierten der TU Dort­mund die Mög­lich­keit, sich forschungs- und praxisorientiert mit rehabilitationstechnischen Fragestellungen auseinanderzusetzen.

Mehr erfahren


Symbolbild der Lernwerkstatt © Lernwerkstatt​/​TU Dort­mund

Lernwerkstatt

Die Lernwerkstatt ist ein Ort, der zum handelnden Ler­nen und zur Diskussion anregen soll, an dem sich Stu­die­ren­de, Lehrende, Lehrerinnen und Lehrer aus­tau­schen und aktuelle Probleme erörtern kön­nen.

Mehr erfahren


Symbolbild der Testothek © Testothek​/​TU Dort­mund

Testothek

Die Testothek verfügt über psychologische Testverfahren mit dem Schwerpunkt der Lern- und Leistungsdiagnostik. Neben den psycho­diagnostischen Testverfahren wer­den Handbücher zur Psychodiagnostik sowie Förder- und Lernmaterialien für die Ausleihe bereitgestellt.

Mehr erfahren


Logo des Zentrums für Beratung und Therapie (ZBT) © ZBT​/​TU Dort­mund

Zen­trum für Be­ra­tung und Therapie

Das Zen­trum für Be­ra­tung und Therapie (ZBT) ist Dienstleistungs-, Ausbildungs- und Forschungs­einrichtung der Fakultät Re­ha­bili­ta­tions­wissen­schaf­ten. Zum ZBT gehören das Bewegungs­ambulatorium, das Sprachtherapeutische Ambulatorium und das UK Netz­werk (Beratungsstelle für unterstützte Kom­mu­ni­ka­ti­on).

Mehr erfahren


Logo des Qualitative Research Skills Lab (QRSL) © QRSL​/​TU Dort­mund

Qualitative Research Skills Lab

Das  Qualitative Research Skills Lab (QRSL) ist ein Beratungsangebot des Fachgebiets CHIP, welches als praxisorientierte Lern- und Forschungswerkstatt Stu­die­ren­den, Lehrenden und Pro­mo­vie­ren­den Unter­stütz­ung bei der Auswahl und An­wen­dung qualitativer Forschungs- und Auswertungsmethoden bietet.

Mehr erfahren

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.