Zum Inhalt
Arbeitsraum für Stu­die­ren­de der Fakultät

Me­di­en- und Arbeitsraum für Stu­die­ren­de (MArS)

Der MArS ist gleichzeitig Medienausleihe und Arbeitsraum für Stu­die­ren­de der Fakultät Re­ha­bili­ta­tions­wissen­schaf­ten. Er wurde und wird bis jetzt durch Studienbeiträge finanziert.

Aktuelles aus dem MArS

Medienausleihe

In der Medienausleihe kön­nen Lehrende und Stu­die­ren­de der Fakultät Re­ha­bili­ta­tions­wissen­schaf­ten ver­schie­de­ne Geräte für Ver­an­stal­tun­gen ausleihen. Stu­die­ren­de müssen hierfür das "OK" des Lehrenden der entsprechenden Ver­an­stal­tung einholen und ihren Studierendenausweis bis zur Rückgabe als Pfand bei uns hinterlegen.

  • Beamer
  • Laptops
  • 2 Laptopwagen mit jeweils 16 Laptops
  • 3 Aktivboxen
  • 1 Smartboard
  • 2 Overheadprojektoren
  • 1 Visualizer
  • iPad Wagen mit 16 iPads

Alle Geräte kön­nen selbst­ver­ständ­lich reserviert wer­den, auch für wöchentliche Termine über das Semester hinweg.


Hinweise zu den Laptopwagen:
Auf allen Laptops ist Office 2019, SPSS 25 und Adobe Acrobat Professional installiert. Der Internetzugang ist wie üblich über das eduroam-Netz der TU mit den Unimail-Account-Daten mög­lich, die Zugangsdaten wer­den nicht gespeichert.

Außerdem gibt es für Stu­die­ren­de auch die Mög­lich­keit, Laptops für die Bachelor- oder Masterarbeit auszuleihen (SPSS 25,  MAXQDA, Office 2019). Dazu benötigen wir einfach eine Bestätigung eures*eurer Dozierenden, dass der Laptop für Unizwecke benötigt wird. Hier reicht uns eine Mail von dem*der Dozierenden, in der euer Name und der Grund der Ausleihe aufgeführt wird. Bitte bringt am Tag der Ausleihe auch euren Studierendenausweis mit, damit wir eure Daten abgleichen kön­nen.


Die Laptops kön­nen für 6 Wochen ausgeliehen wer­den. Eine Verlängerung für maximal zwei wei­tere Wochen ist mög­lich, allerdings benötigen wir hierfür erneut die Bestätigung eures*eurer Dozenten.
Der maximale Ausleihzeitraum beträgt 8 Wochen; eine Verlängerung ist nicht mög­lich.
Wir empfehlen, aufgrund steigenden Bedarfs und zwecks leichterer Planung, die Ausleihe früh­zei­tig vorzumerken.

Arbeitsraum

Im MArS stehen folgenden Arbeitsplätze zur Ver­fü­gung:

  • 7 PC-Arbeitsplätze mit Internetzugang, Office 2019, SPSS 25, Citavi, etc.
  • 4 Laptop-Arbeitsplätze mit Stromanschluss
  • ein Tisch für Gruppenarbeiten

Wir helfen außerdem - sofern dies gerade mög­lich ist - bei der WLAN-Ein­rich­tung auf dem eigenen Laptop. Anleitungen für alle gängigen Betriebssysteme gibt es aber auch im Service Portal.

Öff­nungs­zei­ten und Kontakt

Aufgrund der aktuellen Situation durch das Corona­virus bleibt der MArS bis auf Weiteres geschlossen!

 

Raum:    EF 50 - 4.418B
Telefon: 0231 755 7874
E-Mail senden

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.