Zum Inhalt
Arbeitsraum für Studierende der Fakultät

Medien- und Arbeitsraum für Studierende (MArS)

Der MArS ist gleichzeitig Medienausleihe und Arbeitsraum für Studierende der Fakultät Rehabilitationswissenschaften. Er wurde und wird bis jetzt durch Studienbeiträge finanziert.

Aktuelles aus dem MArS

Medienausleihe

In der Medienausleihe können Lehrende und Studierende der Fakultät Rehabilitationswissenschaften verschiedene Geräte für Veranstaltungen ausleihen. Studierende müssen hierfür das "OK" des Lehrenden der entsprechenden Veranstaltung einholen und ihren Studierendenausweis bis zur Rückgabe als Pfand bei uns hinterlegen.

  • Beamer
  • Laptops
  • 2 Laptopwagen mit jeweils 16 Laptops
  • 3 Aktivboxen
  • 1 Smartboard
  • 2 Overheadprojektoren
  • 1 Visualizer
  • iPad Wagen mit 16 iPads

Alle Geräte können selbstverständlich reserviert werden, auch für wöchentliche Termine über das Semester hinweg.


Hinweise zu den Laptopwagen:
Auf allen Laptops ist Office 2019, SPSS 25 und Adobe Acrobat Professional installiert. Der Internetzugang ist wie üblich über das eduroam-Netz der TU mit den Unimail-Account-Daten möglich, die Zugangsdaten werden nicht gespeichert.

Außerdem gibt es für Studierende auch die Möglichkeit, Laptops für die Bachelor- oder Masterarbeit auszuleihen (SPSS 25,  MAXQDA, Office 2019). Dazu benötigen wir einfach eine Bestätigung eures*eurer Dozierenden, dass der Laptop für Unizwecke benötigt wird. Hier reicht uns eine Mail von dem*der Dozierenden, in der euer Name und der Grund der Ausleihe aufgeführt wird. Bitte bringt am Tag der Ausleihe auch euren Studierendenausweis mit, damit wir eure Daten abgleichen können.


Die Laptops können für 6 Wochen ausgeliehen werden. Eine Verlängerung für maximal zwei weitere Wochen ist möglich, allerdings benötigen wir hierfür erneut die Bestätigung eures*eurer Dozenten.
Der maximale Ausleihzeitraum beträgt 8 Wochen; eine Verlängerung ist nicht möglich.
Wir empfehlen, aufgrund steigenden Bedarfs und zwecks leichterer Planung, die Ausleihe frühzeitig vorzumerken.

Arbeitsraum

Im MArS stehen folgenden Arbeitsplätze zur Verfügung:

  • 7 PC-Arbeitsplätze mit Internetzugang, Office 2019, SPSS 25, Citavi, etc.
  • 4 Laptop-Arbeitsplätze mit Stromanschluss
  • ein Tisch für Gruppenarbeiten

Wir helfen außerdem - sofern dies gerade möglich ist - bei der WLAN-Einrichtung auf dem eigenen Laptop. Anleitungen für alle gängigen Betriebssysteme gibt es aber auch im Service Portal.

Öffnungszeiten und Kontakt

Montags bis Donnerstags:
08:00 bis 18:00 Uhr

Freitags:
08:00 bis 14:00 Uhr

Raum:    EF 50 - 4.418B
Telefon: 0231 755 7874
E-Mail senden

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.