Zum Inhalt
Gremien und Beauftragungen

Raumvergabe

Die Fakultät verfügt über 12 Räu­me, die von ihr verwaltet wer­den. Für die Ver­an­stal­tun­gen im Semester wer­den Ihnen die Räu­me zugewiesen. Bei Anfragen für Einzeltermine wäh­rend des Semesters oder in der vorlesungsfreien Zeit nut­zen Sie bitte das Kontaktformular.

Nutzungshinweise

Die Fakultät bittet die Nutzerinnen und Nutzer der Räum­lich­kei­ten um die Beachtung folgender Regeln: Das Anbringen von Postern, Ankündigungen etc. ist grundsätzlich nur auf den dafür vorgesehenen Tableaus/Pinnwänden (Seminarräume) bzw. in den Schaukästen (Flure) erlaubt.  Die Befestigung ent­sprech­en­der Ma­te­ri­alien auf Wänden, Türen etc. ist nur unter Verwendung von Magneten gestattet. Die Benutzung von Klebstoffen (Tesafilm u.a.) auf Wänden, Türen etc. ist ausdrücklich untersagt!

Das Mobiliar der Fakultät ist markiert und den entsprechenden Räumen zugeordnet. Entliehene Stühle und Tische sind nach Nutzungsende sofort an ihren Platz zurückzubringen. Der Verbleib von Stühlen im Gang ist untersagt. Falls für Seminarveranstaltungen besondere Anordnungen des Mobiliars erfolgt sind, sind diese am Ende der Ver­an­stal­tung wieder zurück zu räumen. Bitte achten Sie darauf, vor Verlassen des Raumes die Fenster und Oberlichter zu schließen und die Jalousien hochzuziehen. Die Fakultät behält sich vor, bei Nichtbeachtung der Regeln, Ma­te­ri­alien zu entfernen bzw. die Nutzung der Räum­lich­kei­ten zu untersagen.

An­sprech­per­so­nen

Räu­me der Fakultät

Raum Ei­gen­schaf­ten Kapazität (normal) Kapazität (Pandemiebelegung, 1.5m Abstand zu allen Seiten)
4.220 Tafel, Verdunkelung 40 7
4.321 Tafel, Verdunkelung, Einbaulautsprecher, Beamer 70 15
4.322 Tafel, Verdunkelung 30 7
4.323 Tafel, Verdunkelung 30 7
4.418 Tafel, Verdunkelung, Einbaulautsprecher, Beamer 50 8
4.435 Tafel, Verdunkelung, Einbaulautsprecher, Beamer 70 16
4.442 Tafel, Verdunkelung 30 5
4.512 Tafel, Verdunkelung 30 6
5.425 Musikraum, Tafel, Verdunkelung 50 10
5.417 Tafel, Verdunkelung, Einbaulautsprecher, Beamer 70 15
5.418 Tafel, Verdunkelung, Einbaulautsprecher, Beamer 70 15
UH343 Lernwerkstatt 25 -

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.