Zum Inhalt

Kom­mis­si­o­nen

Planung und Finanzen

Die Kom­mis­sion Planung und Finanzen berät über die grundsätzliche Mittelverteilung sowie Strukturangelegenheiten der Fa­kul­tät. Sie setzt sich nach den gesetzlichen Vorgaben aus den Gruppen der Hochschullehrer_innen, wis­sen­schaft­li­chen Mit­ar­bei­ter_innen, Stu­die­ren­den und sons­ti­gen Be­schäf­tig­ten zu­sam­men und wird durch die Geschäfststellenleiterin un­ter­stützt.

  • Christian Bühler (Vorsitz)
  • Ute Ritterfeld
  • Pia Bienstein
  • Matthias Hastall
  • Jörg Tobias Kuhn (Vertr.)
  • Anne Kaplan
  • Alexander Röhm (Vertr.)
  • Clara Ziesenis
  • Pia Sophie Jennert (Vertr.)
  • Monika Webelhaus

Studienbeirat

Der Studienbeirat berät in An­ge­le­gen­hei­ten der Lehre und des Stu­di­ums von grundsätzlicher Be­deu­tung, ins­be­son­de­re in Fra­gen der Qua­li­tät und der Evaluation der Lehre und der Strukturen des Studienangebots. Sie setzt sich nach den gesetzlichen Vorgaben aus den Gruppen der Hochschullehrer_innen, der wis­sen­schaft­li­chen Mit­ar­bei­ter_innen und der Stu­die­ren­den zu­sam­men. In An­ge­le­gen­hei­ten, die entweder durch Qualitätsverbesserungsmittel finanziert wer­den oder im Zu­sam­men­hang mit Maß­nahmen zur Qualitätsverbesserung stehen, er­hält die Gruppe der Stu­die­ren­den wei­tere Mitglieder, so dass ih­re Anzahl um eine Stimme höher ist als die der anderen Kommissionsmitglieder.

  • Katja Subellok (Vorsitz)
  • Sarah Weigelt
  • Jörg-Tobias Kuhn (Vertr.)
  • Anja Rotthowe
  • Nadine Elstrodt-Wefing
  • Marcia Gößmann
  • Alexander Weichselbaum
  • Stella Hanke
  • Fenna Kehlenbach (Vertr.)
  • Clara Ziesenis (QV)

Studiengangskommissionen

Die Studiengangskommissionen der Fa­kul­tät beraten An­ge­le­gen­hei­ten zum Curriculum, zur (Re)Akkreditierung, zur Studienkoordination und -organisation des ihnen zugewiesenen Studiengangs. Mitglieder der Studiengangskommissionen sind analog zu den gesetzlichen Vorgaben die Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter der Statusgruppen. Sie wer­den durch die Studienkoordination und die Dekanatsreferentin un­ter­stützt.

BA Rehabilitations­pädagogik

  • Matthias Hastall
  • Jörg-Tobias Kuhn
  • Christian Bühler
  • Cosima Nellen
  • Janieta Bartz (Vertr.)
  • Ina Rehfeuter
  • Julia Kade (Vertr.)
  • Anke Thierack
  • Svenja Krafzick
  • Katja Subellok

MA Re­ha­bili­ta­tions­wissen­schaf­ten

  • Ute Ritterfeld
  • Jörg-Tobias Kuhn
  • Matthias Hastall
  • Sarah Weigelt (Vertr.)
  • Sven Anderson
  • Claudia Gottwald (Vertr.)
  • Ina Rehfeuer
  • Lara Witte
  • Svenja Krafzick
  • Katja Subellok

Lehr­amts­stu­dien­gänge

  • Christoph Käppler (Vorsitz)
  • Pia Bienstein
  • Jan Kuhl
  • Anne Schröter
  • Rebecca Hüninghake (Vertr. Vorsitz/Vertr. Schröter)
  • Stella Hanke
  • Emily Pfau (Vertr.)
  • Anke Thierack
  • Svenja Krafzick
  • Katja Subellok

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord be­fin­det sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwi­schen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwi­schen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Stre­cke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.