Zum Inhalt

Das Projektstudium

Das Projektstudium ist ein begleitetes Selbststudium im dritten Studienjahr des BA-Studiengangs Rehabilitations­pädagogik mit kompetenzorientierten Lehr- und Lernelementen.

Im Fokus stehen

  • die Er­wei­te­rung des The­o­rie-Praxis-Transfers im Stu­di­um,
  • das disziplinübergreifende For­schen­de Ler­nen in praxisnahen Projekten,
  • die gezielte För­de­rung des selbstgesteuerten und kompetenzorientierten Lernens in heterogenen Gruppen
  • und der Erwerb aka­de­mi­scher Handlungs­kompetenzen.

Die Projektarbeit umfasst berufsfeldorientierte Fra­ge­stel­lun­gen, die in ei­nem ge­mein­samen Prozess von Stu­die­ren­den, Lehrenden und Ko­ope­ra­tions­part­ner*innen ent­wickelt und von den Stu­die­ren­den eigenverantwortlich er­ar­bei­tet wer­den.

Aktuelles

Bevorstehende Ver­an­stal­tun­gen

Derzeit gibt es keine aktuellen Einträge.

Kontakt

Öff­nungs­zei­ten des Projektbüros im Win­ter­se­mes­ter 2021/22:

  • Immer montags und donnerstags

Organisation des Projektstudiums

  • Teresa Sartor und Dr. Florian Krieger
  • E-Mail: projektbuero.fk13@tu-dortmund.de 

E-Learn­ing-Kurs im Projektstudium

  • Dr. Jana York
  • E-Mail: elearning.fk13@tu-dortmund.de

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord be­fin­det sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwi­schen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwi­schen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Stre­cke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.