Zum Inhalt
Fachgebiete an der Fa­kul­tät

Bereiche

Die Fa­kul­tät Re­ha­bili­ta­tions­wissen­schaf­ten an der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund ist eine der größten universitären Aus­bil­dungs­stät­ten in Europa für den Be­reich der förderpädagogischen und rehabilitationspädagogischen Bil­dung. Sie umfasst die folgenden siebzehn Fachgebiete:

Eine Infosäule mit Hinweisen zum Gebäude EF50. © Aliona Kardash​/​TU Dort­mund
Foto von Vertr.-Prof. Dr. Michael Schurig © FK13​/​TU Dort­mund

Ent­wick­lung und Er­for­schung inklusiver Bildungsprozesse

Foto von Vertr.-Prof. Dr. Christiane Schnell © FK13​/​TU Dort­mund

Frauenforschung in Rehabilitation und Pädagogik bei Be­hin­derung

Foto von Vertr.-Prof. Dr. Martin Koch © FK13​/​TU Dort­mund

Inklusion und Ar­beit

Foto von JProf. Dr. Lena Hünefeld © FK13​/​TU Dort­mund

Inklusion und Ar­beit

Foto von Vertr.-Prof. Dr. Andreas Seiler-Kesselheim © FK13​/​TU Dort­mund

Körperliche und Motorische Ent­wick­lung in Rehabilitation und Pädagogik

Foto von Prof. Dr. Jörg-Tobias Kuhn © FK13​/​TU Dort­mund

Me­tho­den der empirischen Bildungs­forschung

Foto von Vertr.-Prof. Dr. Susanne Quinten © FK13​/​TU Dort­mund

Musik und Bewegung in Rehabilitation und Pädagogik

Foto von Vertr.-Prof. Dr. Anke Hußmann © FK13​/​TU Dort­mund

Partizipation bei Be­ein­träch­ti­gungen des Lernens

Foto von Prof. Dr. Olga Kunina-Habenicht © FK13​/​TU Dort­mund

Psychologische Diagnostik

Foto von Prof. Dr. Matthias Hastall © FK13​/​TU Dort­mund

Qualitative Forschungsmethoden und strategische Kom­mu­ni­ka­ti­on für Ge­sund­heit, Inklusion und Teilhabe

Foto von Dr. Anke Thierack © FK13​/​TU Dort­mund

Quali­täts­manage­ment

Foto von Prof. Dr. Pia Bienstein © FK13​/​TU Dort­mund

Rehabilitation und Pädagogik bei intellektueller Be­ein­träch­ti­gung

Foto von Vetr.-Prof. Dr. Bastian Pelka © FK13​/​TU Dort­mund

Rehabilitationssoziologie

Foto von Prof. Dr. Christian Bühler © FK13​/​TU Dort­mund

Reha­bilitations­technologie

Foto von JProf. Dr. Tonja Machulla © FK13​/​TU Dort­mund

Reha­bilitations­technologie

Foto von Prof. Dr. Sarah Weigelt © FK13​/​TU Dort­mund

Sehen, Sehbeeinträchtigung & Blindheit

Foto von Prof. Dr. Christoph Käppler © FK13​/​TU Dort­mund

Soziale und Emotionale Ent­wick­lung in Rehabilitation und Pädagogik

Foto von Prof. Dr. Ute Ritterfeld © FK13​/​TU Dort­mund

Spra­che und Kom­mu­ni­ka­ti­on

Foto von JProf. Dr. Anna Lena Scherger © FK13​/​TU Dort­mund

Spra­che und Kom­mu­ni­ka­ti­on

Foto von Prof. Dr. Jan Kuhl © FK13​/​TU Dort­mund

Unterrichts­entwicklungs­forschung mit dem Schwer­punkt Inklusion

Zum Seitenanfang

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord be­fin­det sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwi­schen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwi­schen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Stre­cke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.