Zum Inhalt

32. Akademische Abschlussfeier der Fakultät Rehabilitationswissenschaften

Beginn: Ende: Veranstaltungsort: Online (Zoom)
Veran­stal­tungs­art:
  • Fakultät
Eine Ansammlung von Menschen versammeln sich um Stehtische und sind in anregenden Gesprächen miteinander vertieft. © FK13​/​TU Dortmund

Trotz der widrigen Umstände findet auch in diesem Jahr eine feierliche Übergabe der Abschlussurkunden statt, allerdings in einem digitalen Format.

Liebe Absolventinnen und Absolventen,

trotz der widrigen Umstände möchten wir auch in diesem Jahr mit der feierlichen Übergabe der Abschlussurkunden der Fakultät gemeinsam ein Zeichen für den Beginn Ihres neuen Lebensabschnitts setzen. Am Freitag, den 19. November 2021 ab 17.15 Uhr wird die 32. Akademische Abschlussfeier der Fakultät Rehabilitationswissenschaften der TU Dortmund als digitale Veranstaltung via Zoom stattfinden.

In Erinnerung an Lotte Kaliski, Leiterin der Berliner Waldschule Kaliski sowie Gründerin der New Kaliski Country Day School for the Child with Learning Disabilities, New York, wird im Rahmen der Abschlussfeier der Lotte-Kaliski-Studienpreis vergeben. Der bzw. die Preisträger*in wird zuvor in einem internen Wettbewerb nach den Kriterien besondere Studienleistung, hervorragende Abschlussarbeit sowie soziales Engagement in rehabilitationspädagogischen Fragen ermittelt. Weiterhin werden wir die Promovend*innen des akademischen Jahres 2021 vorstellen.

Für eine gute Stimmung wird durch musikalische Unterhaltung gesorgt. Zum Ausklang der Feier möchten wir gerne gemeinsam mit Ihnen aus dem Homeoffice anstoßen. Freund*innen, Familienmitglieder und alle interessierten Gäste aus der TU Dortmund sind herzlich willkommen, sich über einen ZOOM Link live zur Feier dazu zu schalten! Geben Sie dafür bei der Anmeldung bitte die Emailadressen Ihrer Gäste an.

Die Anmeldung ist ab sofort bis zum 12.11.2021 möglich.

Wir freuen uns auf einen schönen Abend,
mit herzlichen Grüßen aus dem Dekanat der Fakultät Rehabilitationswissenschaften

Prof. Dr. Jan Kuhl, Dekan

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.